Akademie Fortuna – Wenn Wahrsagen so einfach wäre

Autorin: Sarah Kempen

Verlag: Schneiderbuch

Seiten: 288

Preis: 12,00 €

Erscheinungstermin: 16. Februar 2021

Lesealter: ab 10 Jahren

Inhalt: Sorry ist unglaublich aufgeregt. Nun ist es soweit und sie wird in die Fußstapfen ihrer Eltern treten und an der Akademie Fortuna zur bedeutendsten Visionistin von morgen ausgebildet. So die Theorie. Doch im Gegensatz zu ihren Eltern und ihrer großen Schwester hat Sorry keine weltbewegenden Visionen, sondern sieht kleine Altersdinge vorraus. Doch das darf bloß niemand erfahren. Ihre Mutter ist nämlich Schulleiterin und um in diesem Amt bleiben zu können muss Sorry Schulbeste werden. Die fiese Sterndeuterfamilie Astra hat es nämlich besonders auf den Posten abgesehen. Nur mit Mut, Entschlossenheit und den richtigen Freunden an der Seite kann Sorry es schaffen sie aufzuhalten um die Akademie zu retten. Zum Glück stehen ihr die verrückte Tochter des Hausmeisters Missy Hap und ihr geheimnissvoller Mitschüler Ben Dulum zur Seite…

Meinung: Manchmal denke ich mir, so langsam gibt es doch jetzt jede Art von magischen Kinderbüchern. Düfte, Kochen, Wasser, Tiere, Lakritze oder Süßigkeiten, der Markt hat eigentlich schon ausgesorgt, könnte man denken. Und dann kam dieses Buch: Die Akademie Fortuna war etwas komplett Neues, und ich fand die Idee einer Wahrsageschule ultra spannend. Die Atmosphäre an der Schule konnte mich total begeistern. Es war so neu, so mysteriös und geheimnisvoll. Vor allem die verschiedenen Wahrsagerarten haben es mir angetan. Ich will hier gar nicht so viel spoilern, weil ich besonders das Entdecken dieser ganzen „Welt“ so wahnsinnig spannend fand. Auch die Protagonistin Sorry mochte ich sehr. Ihre liebenswerte, kluge und teilweise unsichere Art machten mir das Mädchen direkt sympathisch. Das Buch vermittelt außerdem wichtige Werte wie Freundschaft, Zusammenhalt, Fairness, aber auch das jeder unterschiedlich ist und unterschiedliche Gaben hat, aber wir alle auf unsere eigene Art genauso richtig sind wie wir sind.

Fazit: Ich habe den Auftakt der „Akademi Fortuna“ über alles geliebt. Das Buch darf sich voller stolz eines meiner liebsten Kinderbücher nennen! Ich empfehle das Buch aus vollstem Herzen an Kinder ab 10 weiter und vergebe natürlich 5 von 5 Sterne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s