Auf Socken durch Flocken rocken- Eine Adventsgeschichte

Autorinnen: Uticha Marmon Wiebeke Rhodius Mina Teichert Lena Havek

Verlag: Planet !

Seiten: 192

Preis: 9,99 €

Erscheinungstermin: 26. September 2020

Lesealter: ab 11 Jahren

Inhalt: Weihnachten ist die Zeit der friedlichen Besinnlichkeit ? Von wegen. Im Tannenweg geht es drunter und drüber. Leonie möchte am 24. Dezember eigentlich eine fette Geburtstagsfeier schmeißen, doch das droht ins Wasser zu fallen, als ihr Mama eine ältere Frau zu ihnen einlädt. Jetzt kann das ja nur noch ein lahmer Oma-Geburtstag werden denkt Leo. Enzo hat ganz andere Probleme: Seine kleine Schwester Hilmi hat sich plötzlich in den Kopf gesetzt mit ihrer türkischen Familie ganz traditionell Weihnachten zu feiern. Da könnte Coco vielleicht eine Hilfe sein, denn was kommt eigentlich in Plätzchen rein und wie schmückt man einen Tannenbaum ? Doch die hat selbst genug im Kopf. Unbedingt möchte sie ihren Findel Halsbahnsittig behalten, obwohl ihr Papa dagegen ist. Und Enzo, der hat versehentlich ein wichtiges Familienerbstück zerstört. Jetzt muss er sich schnelle etwas überlegen, denn viel Zeit bleibt nicht mehr um die Baumspitze aus Glas zu ersetzten….

Meinung: Das Buch ist in 24 Kapitel gegliedert und ist daher prima als Adventskalender geeignet. Man kann das Buch aber auch gut einfach so in der Advents- und Weihnachtsbuch lesen. Die Geschichte war sehr cool und auch oft richtig lustig. Gut haben mir auch die verschiedenen Sichten gefallen. Der Schreibstil war locker, kindgerecht und sehr angenehm zu lesen. Besonders schön fand ich, dass eine Familie dem islamischen Glauben angehört hat und die „Problematiken“ für diese Kinder gut geschildert wurden. Das kannte ich bis jetzt noch in keinem Weihnachtsbuch und das hat mir wirklich gut gefallen. Außerdem sieht das Cover richtig toll aus und macht direkt Lust auf diese etwas verrückte Weihnachtsgeschichte.

Fazit: „Auf Socken durch Flocken rocken“ ist das perfekte Buch für die Advents- und Weihnachtszeit. Ob als Adventskalender oder einfach nur so: Ich kann das Buch für Kinder ab 9 Jahren nur empfehlen. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s