Eine wilde Symphonie

Autor/in: Dawn Brown

Verlag: Boje

Seiten: 48

Inhalt: Achtung Ohren gespitzt und los geht´s. Dirigent Maestro Maus stellt uns seine tierisch musikalischen Freunde vor. Von Fröschen und Vögeln über Katzen und Pferde bis hin zum großen Wal. Jedes Tier hat seine eigene Art die Musik zu präsentieren. Wir sind gespannt was es da zu trompeten, quaken, zirpen, trällern und trommeln gibt…

Meinung: Die Illustrationen haben mich regelrecht umgehauen. So wunderschön, detailreich und hochwertig gestaltet. Ein bisschen schwer tue ich mir allerdings mit der Altersempfehlung. Natürlich kann man das Buch als klassisches Bilderbuch für Kinder von 4-6 Jahren empfehlen. (So wird das Buch auch vom Verlag empfohlen). Jedoch fand ich für diese Zielgruppe den Text eher unpassend. Die kurzen Gedichte sind kreativ und listig geschrieben und auch die kleinen Sprüche, die Maestro Maus immer ins Bild hält sind passend und eben einen kleinen Denkanstoß, aber verstehen tun sie meiner Meinung nach nur Erwachsenen oder Jugendliche. Aber nicht die Zielgruppe des Buches. Sonst habe ich aber nichts zu meckern. Auf jeder Seite ist eine kleine Biene versteckt, die zu einem Suchspiel einlädt und es gibt auch ein cooles Buchstabenrätsel. (Auch hier muss ich wieder bemängeln, dass Kinder die noch nicht lesen können das natürlich nicht verstehen. Zusätzlich zum Buch gibt es auch noch eine kostenlose App, mit der die Stücke zu jedem Tier angehört werden können

Fazit: Das Buch „Eine wilde Symphonie“ lässt mich leider zwiegespalten zurück. Die Illustrationen sind zwar sehr schön, aber leider passt der Text und das Rätsel überhaupt nicht zur Zielgruppe. Schade, hier hätte mir eine kindgerechte Aufmachung des Textes viel besser gefallen. leider gibt es deshalb von mir nur 3 von 5 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s