Wer zuletzt lacht…

Titel: Wer zuletzt lacht…

Autor/in: Bettina Huchler

Verlag: Selfpublisher

Seiten: 182

Inhalt: Die sechzehnjährige Mira fühlt sich zunehmend allein. Ihr einzige Freundin Susanne braucht sie scheinbar nur als Stylstin für Partys, dabei wäre Mira ja zu gern auch mal bei einer richtigen Party dabei. Doch Susanne will sie nie mitnehmen. Ganz unerwartet bietet sich Mira aber vielleicht doch eine Möglichkeit.

Meinung: Das Cover von „Wer zuletzt lacht gefällt mir schon einmal richtig gut und hat mich auf jeden Fall optisch angesprochen. Der Schreibstil war locker leicht und gut verständlich. Die Geschichte an sich war ganz nett hat mich aber nicht wirklich umgehauen. Teilweise hat mir etwas die Spannung gefehlt, da alle Handlungsschritte doch recht vorhersehbar waren. Dennoch fande ich die Grundidee wirklich süß. Auch die Protagonistin Mira war mir sehr sympatsich und sie machte auf mich einen wirklich netten Eindruck.

Fazit: „Wer zuletzt lacht“ ist ein nettes Jugendbuch für zwischendurch mit einer sympatischen Protagonistin. Ich vergebe solide 3,5 Sterne und kann das Buch für entspannte Lesestunden empfehlen.

Vielen Dank an Bettina Huchler für das Rezensionsexemplar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s