Mogel Motte- Schummeln erlaubt

Titel: Mogel Motte

Autor/in: Emely und Lukas Brand

Verlag: Drei Magier

Spieler: ab 3

Dauer: 15-25 min

empf. Alter: ab 7

Worum geht´s: Ähnlich wie bei Uno werden die Karten vorher ausgeteilt und der Reihe nach passend in der Mitte abgelegt. Zusätzlich gibt es ein paar Aktions Karten bei denen besondere Handlungen gefordert sind. Klingt ja noch ganz harmlos…… Aber jetzt kommst. Schummeln ist erlaubt !!! Und sogar notwendig um das Spiel zu gewinnen. Alle Spieler können während des normalen Spiels Karten unter den Tisch fallen lassen oder anderweitig betrügen. Alle außer der Mogelwächter. Erwischt er er einen mogelnden Spieler wird dieser nun zur Wächterwanze. Sieger ist wer als erstes keine Karten mehr auf der Hand hat.

Meinung: Mogel Motte ist ein absolutes Lieblingsspiel von mir. Es hat durch die Uno ähnlichen Züge einen angenehmen Spielfluss und die abwechslungsreichen Aktionskarten lassen keine Langeweile aufkommen. Das beste ist aber ganz klar das Mogeln was nicht nur erlaubt sondern sogar erwünscht ist. Sowohl als Mogler wie auch als Wächterwanze muss man sehr aufmerksam sein und die richtigen Momente abpassen. Geschick, Mut und absolut Konzentration werden mit diesem Spiel optimal trainiert. Ein bisschen schade ist, dass eine vergleichsweise recht hohe Spielerzahl benötigt wird, damit es so richtig Spaß macht. Denn sind es zu wenige Mitspieler ist es für der Mogelwächter sehr einfach, sind es zu viele hat dieser es zu schwer. Prinzipiell empfehle ich aber eher mehr Spieler.

Fazit: Mogel Motte ist ein sehr aufregendes Spiel, dass durch die Schummelmöglichkeiten ganz eigenen Kick bekommt. Es werden Konzentration, Mut und Geschick trainiert wobei ein Pokerface auch nicht schaden kann. Zu beachten ist, dass die empfohlenen Spielerzahl vom Herrsteller bei 3 Spielern liegt. Ich würde sogar noch mehr empfehlen, damit die fiese Wächterwanze es nicht zu einfach hat…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s