Friends & horses- Schritt, Trab, Kuss

Titel: Friends&Horses- Schritt, Trab, Kuss

Autor/in: Chantal Schreiber

Verlag: Schneiderbuch Verlag https://www.harpercollins.de/pages/Schneiderbuch

Seiten: 220

Band: 1

Inhalt: Eigentlich ist Rosas Leben nahezu perfekt: Sie lebt im idylischen Grilletal, hat die besten Freundinnen der Welt, reitet liebend gerne und versteht sich immer noch blendent mit ihrem Sandkastenfreund Daniel. Aber als ihre Freundin Iris wegzieht beginnt ein Sturm der Ereignisse, der Rosas Leben komplett durcheinander wirbelt…. Sie muss lernen, dass nicht alles so bleibt wie es ist, aber Veränderungen auch ihre guten Seiten haben können…

Meinung: Auf Band 1 der Friends and Horses Reihe war ich sehr gespannt, denn mir wurde das Buch schon oft empfohlen.

Meine Erwartungen wurden auch nicht enttäuscht. Der Schreibstil von Chantal Schreiber ist einfach perfekt. Dieses Buch hatte nicht eine einzige Länge, trotzdem konnte ich mir die ganze Idylle des Grillentals wunderbar vorstellen. Auch die Charaktere waren mir weitesgehend sympatisch. Bis auf die Hauptfigur Rosa. Mit ihr bin ich anfangs nicht wirklich warm geworden. Ich fande sie eher unsympatisch und irgendwann hat mich ihr unreifes Verhalten sehr genervt. Gegen Ende hin hat sich das allerdings gelegt. Die anderen Personen waren aber sehr detailliert ausgearbeitet und wirklich liebenswert.

Die Geschichte an sich fande ich unglaublich schön. Es werden so viele altägliche Probleme rund um Freundschaft,Liebe, Erwachsenwerden, Eltern und vor allem die Veränderungen in der Teenagerzeit angesprochen mir denen sich glaube ich alle Mädels ab 10 identifizieren kann. Pferde spielen in der Geschichte gar nicht so eine große Rolle wie Cover und der Titel vermuten lassen. Deshalb kann ich Friends and Horses natürlich an Pferdefans aber auch an Mädchen die nicht so Pferdeafin sind empfehlen.

Fazit: Friends & Horses Schritt, Trab, Kuss ist der Auftakt einer wunderbaren Reihe für Mädchen wie du und ich. Es werden ganz normale Probleme von Mädchen an der Schwelle zum Erwachsenwerden angesprochen und das finde ich richtig klasse. Ich empfehle die Reihe für alle Mädchen ab 10 (ob Pferdefan oder nicht).

Vielen Dank an den Schneiderbuchverlag für das Rezensionsexemplar.

Ein Kommentar zu „Friends & horses- Schritt, Trab, Kuss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s