Die Vanderbeekers und der versteckte Garten

Titel: Die Vanderbeekers und der versteckte Garten

Autor/in: Karina Yan Glaser

Verlag: Dragonfly Verlag https://www.harpercollins.de/pages/dragonfly

Seiten: 297

Band: 2

Inhalt: Als ihr Lieblingsnachbar und Ersatzopa einen Schlaganfall erleidet, müssen die 5 Geschwister der Familie Vanderbeeker zusammenhalten und tun, was sie am allerbesten können: Pläne schmieden! Sie wollen einen Garten für Mr Jeet anlegen, der ihm beim Gesundwerden hilft. Nur noch 19 Tage haben die Geschwister Zeit, um das verlassene, mit Unkräutern überwucherte Grundstück in ihrer Straße zum schönsten Garten der ganzen Nachbarschaft zu machen. Aber Gärtnern ist gar nicht so einfach wie gedacht, vor allem ohne Geld und Erfahrung. Als dann auch noch ein Makler auftaucht und sich für den Garten interessiert, stehen die Geschwister vor ihrer bisher größten Herausforderung. War die ganze Mühe umsonst ….. ?

Meinung: Bisher hatte ich noch keinen Band der Reihe gelesen und war daher sehr gespannt was das Abenteuer der Vanderbeekers bringen wird. Und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht.

Das Cover ist bunt und detailreich gestaltet und auch die Karte im Inneren ist sehr hilfreich. Man kann so immer genau verfolgen wo in London oder besser gesagt im Stadtteil Harlem sich die Geschwister gerade befinden.

Die Familie Vanderbeeker ist mir sehr schnell ans Herz gewachsen. Alle Familienmitglieder sind authentisch und ich mochte die 5 Geschwister sehr. Besonders gut hat mir der Zusammenhalt in der Familie wie auch zwischen den Nachbarn gefallen. Auch wenn Eltern oder Geschwister manchmal nerven, wenn es hart auf hart kommt sind alle füreinander da und können zusammen großes schaffen. Diese Darstellung von Familie fande ich sehr inspirierend und schön.

Da die Familie schon vergleichsweise groß ist und auch sonst viele Personen im Buch vorkommen hatte ich anfangs Probleme mir die Namen zu merken und diesen dann auch die richtige Person zuzuordnen. Ich denke eine kleine Auflistung der Namen am Anfang des Buches wäre hilfreich.

Ansonsten habe ich aber nichts auszusetzen. Der Schreibstil war flüssig und sehr angenehm zum Lesen. Besonders toll fande ich dass auch bei allen Problemen und traurigen Situationen nie der Humor verloren gegangen ist.

Fazit: Die Vanderbeekers und der versteckte Garten ist ein nettes Kinderbuch mit viel Family Teamgeist und Geschwisterzusammenhalt. Ich empfehle die Geschichte ab 9 Jahren und vergebe 4 von 5 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s