Bork -Der Bäumling

Titel: Bork- Der Bäumling

Autor/in: Olle Lindberg

Verlag: Baumhaus Verlag https://www.luebbe.de/baumhaus

Seiten: 154

Inhalt: Als die 8-jährige Maja mal wieder im Wald herumtobt, trifft sie auf Bork. Doch der ist keineswegs wie andere Jungen in seinem Alter. Er sieht anderes aus und ist auch irgedwie etwas anderes. Zuerst versucht Maja ihren neuen Freund zu verstecken und geheim zu halten, aber das geht nicht lang gut, denn Bork ist neugierig und steckt voller Fragen und Überrraschungen…

Cover: Zuerst mal zum Cover: Das ist wirklich zuckersüß, die Farben sind echt toll und kräftig und auch der kleine Bork ist richtig realistisch dargestellt. Leider muss ich sagen, dass mich die Illustrationen nicht so begeistern konnten wie das Cover. Ich finde es schade, dass sie nicht bunt sind, denn die schwarzweißen Illus mit grünen Farbtupfern gefallen mir nicht. Ich denke das Ergebnis wäre einheitlich besser geworden, also alles bunt ( was ich bei einem Kinderbuch bevorzugen würde) oder alles schwarzweiß.

Meinung: Mir hat die Geschichte wirklich gut gefallen, ich glaube vor allem weil sie „neu“ war. Ich habe noch nichts gelesen was ich sehr änlich fande und das hat mich gefreut. Nicht nur die Idee sondern auch die Umsetzung finde ich schön. Die Charaktäre sind allesamt sehr sympatisch. Maja ist so hilfsbereit und hat ein gutes Herz genau wie ihr süßer kleiner Bruder Matti. Aber auch Bork hat es mir sehr angetan. Er war einfach so nett und unbehofen, dass ich an vielen Stellen des Buches wirklich Schmunzeln musste. Auch der Schreibstyl hat dazu beigetragen, denn ich war sehr gefesseld und die Story war überhaupt nicht langweilig. Neben den lustigen Szenen wurden auch die traurigen sehr gefühlvoll umgesetzt. Man hat mit Maja und ihrer Familie zusammen gelernt, dass es okay ist anderes zu sein und trotzdem jeder das Recht hat angenommen und respektiert zu werden.

Fazit: Das Buch rund um Bork, welches übrigens in der traumhaften Kulisse Schwedens, spielt hat mich überzeugt. Die Charaktäre sind sympathisch und der Schreibstyl locker und lustig. Trotzdem können aber auch „ernste“ Themen von dem super angenehmen Schreibstyl begleitet werden. Mir hat das Buch einfach gute Laune gemacht und ich freue mich schon sehr auf Band 2 der Reihe, welcher vorraussichtlich im Dezember 2020 erscheint.

Ich empfehle das Buch ab 5 Jahren zum Vorlesen 8 zum Selberlesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s